Du bist nicht angemeldet      
mit Bildern mit Kommentaren
Deine Bewertung: Du musst dich Anmelden um eine Bewertung abzugeben

Provenzalischer Eintopf

Autor:
Günter Jacobsen
Schwierigkeit: Anfänger
Portionen: 8
Erstellt: 01.02.2012
Zutaten:
500g rote Paprikaschoten
500g grüne Paprikaschoten
500g Auberginen
500g Zucchini
2-3 kleine scharfe Pfefferschoten
200g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 Bund Thymian
500g Lammkeule (ohne Knochen)
500g Schweinenacken (ohne Knochen)
500g Rindfleisch (mager, aus der Keule)
3EL Öl, Salz
1 kleine Dose geschälte Tomaten
cooking4life Community:

2x gekocht
6x in den Favoriten


Bilder:

Zubereitung:

Paprika würfeln, Aubergine halbieren und in Scheiben schneiden, Pfefferschoten aufschlitzen, von Kernen befreien und in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Rosmarin und Thymian von den Stielen streifen und fein hacken.
Das Fleisch in gulaschgroße Würfel schneiden, portionsweise in dem Öl anbraten und herausnehmen. Das Gemüse ohne die Zucchini in dem gleichen Topf unter Wenden kräftig anbraten dann das Fleisch wieder zugeben. Mit den Kräutern würzen und Salzen.
Den Eintopf im geschlossenen Topf im vorgeheizten Ofen bei 200°C auf der 2. Einschubleiste von unten 1 Stunde garen.
Zucchini in Scheiben schneiden und mit den Tomaten in den Topf geben und bei 225°C geschlossen weitere 30 Minuten und dann weitere 15 Minuten offen garen. Im Topf servieren. Dazu passt Reis oder Baguette.

Kategorien:

Küchentipps:


           
// Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Du musst dich Anmelden um einen Kommentar zu schreiben
// Ähnliche Rezepte