Hähnchenfilets auf Bandnudeln

Autor albine

Zutaten

Portionen

400 g  Möhren 
200 g  Bandnudeln 
    Salz 
1/8 l  Gemüsebrühe (Instant) 
150 g Schlagsahne 
100 ml trockener Weißwein 
    Pfeffer, geriebene Muskatnuss 
4   Hähnchenfilets (à ca. 100 g) 
8 Scheiben Parmaschinken 
8   Salbeiblätter 
50 g geriebener mittelalter Goudakäse 
4 EL  Paniermehl 
1   Eigelb 
    Salbei 

Informationen

Schwierigkeit: Gelegenheitskoch
Original Portionen: 4
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
0x gekocht
2x in den Favoriten

Zubereitung

1. Möhren waschen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen und in eine ofenfeste Auflaufform füllen. Brühe, Sahne und 6 Esslöffel Wein aufkochen lassen.
2. Möhren zufügen und ca. 3 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Nudeln geben. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und waagerecht der Länge nach tief einschneiden. Jedes Filet mit 2 Scheiben Parmaschinken und 1-2 Salbeiblättern füllen.
3. Filets mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Nudeln legen. Für die Kruste Käse, Paniermehl, Eigelb und restlichen Wein mischen und auf die Filets verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten überbacken.
4. Nach Belieben mit Salbei garniert servieren.

Bilder

Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Nützliches von Amazon

  
  
  
  
  
  

Vorschlagsbox

Du hast neue Ideen oder Verbesserungsvorschläge?
Dann schicke uns eine EMail:

webmaster@cooking4life.de

Informationen

Impressum
AGB

Follow us

   

cooking4life v.4.0.11
Homepage Created and Designed by Christian Knobloch.