Jambalaya

Zutaten

Portionen

2 Paprikaschoten
2 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 geräucherte Mettwürste oder 6 dünne Pfefferbeisser
250g Kochschinken am Stück
2EL Öl
2EL getrockneter Thymian
250g Langkornreis
1EL Mehl
1kl Dose geschälte Tomaten
400ml Hühnerbrühe
Cayennepfeffer
Tabasco
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie

Informationen

Schwierigkeit: Gelegenheitskoch
Original Portionen: 4
Kochzeit: 45 Minuten
17x gekocht
35x in den Favoriten

Zubereitung

Gemüse in 1cm große Stücke schneiden, Zwiebeln würfeln und Knoblauch fein hacken. Die Würste in etwa 1cm dünne Scheiben schneiden und den Schinken in 1cm Würfel.
Zwiebeln mit dem Öl glasig dünsten. Je die Hälfte von Paprika, Sellerie und Knoblauch mitdünsten.Thymian und Reis mischen, dazugeben und kurz anschwitzen. Das Mehl darüberstreuen und durchrühren und mit anschwitzen. Dann mit der Brühe ablöschen, die Tomaten mit dem Saft angießen und bei milder Hitze 20 Minuten schmoren. Eventuel mit Brühe nachgießen wenn es zu fest wird.
Übriges Gemüse, Wurst und Schinken unterheben und weitere 10 Minuten schmoren.
Mit Cayennepfeffer, Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz vor dem servieren gehackte Petersilie unterheben.

Bilder

Kommentare


Günter Jacobsen

23.02.2012 19:37

Das Rezept stammt von den Cajun, den fanzösischen Einwanderern in Louisiana.
Der Schinken (Jambon) gehört immer dazu, aber anstatt der Wurst kann man auch Reste z.B. Hühnchenfleisch oder auch Fisch und Meeresfrüchte verwenden.

SumoSulsi

29.09.2013 19:37

Sehr leckeres Rezept, einige Änderungen meinerseits: Anstelle Sellerie haben wir Lauch verwendet, als Resteverwertung kam Kochschinken in Scheiben rein und Tomaten nahmen wir eine normale Dose. An Brühe brauchten wir knapp 1 Liter und die angegebenen Mengen ergeben am Schluss 4 amerikanische Portionen. :D

Sven.R

23.11.2013 15:37

wir haben die Pfefferbeißer weggelassen und separat Hähnchen gebraten und dann geschnitten am Ende dazu gegeben war auch super

Nützliches von Amazon

  
  
  
  
  
  

Vorschlagsbox

Du hast neue Ideen oder Verbesserungsvorschläge?
Dann schicke uns eine EMail:

webmaster@cooking4life.de

Informationen

Impressum
AGB

Follow us

   

cooking4life v.4.0.11
Homepage Created and Designed by Christian Knobloch.