Du bist nicht angemeldet      
mit Bildern mit Kommentaren
Deine Bewertung: Du musst dich Anmelden um eine Bewertung abzugeben

Pfeffer Steak mit Zwiebeln

Autor:
Crimson
Schwierigkeit: Kochprofi
Portionen: 1
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten:
250 g Rinderfilet oder Rinderhüfte
1 Gemüse Zwiebel
Pommes
Pfeffer aus der Mühle
Fleur de Sel
etwas Öl zum anbraten
cooking4life Community:

8x gekocht
14x in den Favoriten
Rezept wurde nachträglich geändert


Bilder:

Zubereitung:

Das Fleisch abwaschen und auf beiden Seiten kräftig mit frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle bedecken (auch etwas fest drücken).

Die Zwiebel schälen und grob in (halbe) Ringe schneiden.

Pommes im Ofen nach Packungsangaben zubereiten.
ca. 8 Minuten bevor die Pommes fertig sind, kann man das Fleisch anbraten.

In einer Pfanne Öl erhitzen und erst wenn die Pfanne richtig heiß ist das Steak rein legen. Auf beiden Seiten ca. 4-5 Minuten anbraten. Bei 2 cm dicke ist es dann fast durch. Wer es Medium mag sollte nur 3 Minuten pro Seite einplanen. Das hängt aber auch alles etwas vom Öfen und der Pfanne ab - hier gilt ausprobieren :-)
Gleichzeitig die Zwiebeln in der selben Pfanne gold braun braten.

Fleisch, Zwiebeln und Pommes auf einen Teller geben und mit Fleur de Sel bestreuen.

Nen Guten Appetit :-)

Kategorien:

Küchentipps:


           
// Kommentare

Christian Knobloch - 24.12.2012 13:49


gleich noch mal gekocht, weil es so gut war :)

Crimson - 19.01.2013 15:24


auch lecker mit grünen Bohnen anstelle von Pommes. Einfach Tiefkühl-Bohnen mit ein wenig Öl und etwas Gemüsebrühe-Pulver in einen Topf gebe und 10 min bei mittlere Hitze erwärmen. Ach ja, immer wieder mal umrühren...

 
H. Dutler - 15.02.2013 19:40


auch lecker mit "nur" Gemüse als Beilage. einach im Öl etwas scharf anbraten und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen

Du musst dich Anmelden um einen Kommentar zu schreiben