Du bist nicht angemeldet      
mit Bildern mit Kommentaren
Deine Bewertung: Du musst dich Anmelden um eine Bewertung abzugeben

Estragon-Hähnchen

Autor:
Micha86
Schwierigkeit: Anfänger
Portionen: 2
Zutaten:
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 Hähnchenbrustfilets, (à 150 g)
Salz
Pfeffer
2 El Butter
1 El neutrales Öl
2 Tl getrockneter Estragon
100 ml Wermut, (z.B. Martini)
150 ml Geflügelbrühe
150 ml Schlagsahne
2 Spritzer Zitronensaft
cooking4life Community:

1x gekocht
5x in den Favoriten


Bilder:

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauch würfeln. Hähnchen salzen und pfeffern.

1 El Butter mit 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenbrüste darin anbraten. Fleisch in eine Auflaufform geben. 1 El Butter im Bratfett schmelzen. 1 Tl getrockneten Estragon untermischen. Anschließend das Fleisch damit übergießen.
Und im vorgeheitzten Ofen bei 180 Grad 15 Min. garen.

Schalotten und Knoblauch in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit dem fett aus der Auflaufform dünsten. Mit 100 ml Wermut ablöschen. 150 ml Geflügelbrühe, 150 ml Schlagsahne und 1 Tl getrockneten Estragon zugeben. Sauce 5 Min. kochen und kurz pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 Spritzern Zitronensaft würzen. Hähnchenbrüste mit der Sauce servieren.

Dazu passen Kartoffeln oder einfach nur Baguette

Kategorien:
Keine Kategorien

Küchentipps:


           
// Kommentare

 
Micha86 - 01.03.2013 12:41


Eventuell muss die sauce noch etwas angedickt werden.

Du musst dich Anmelden um einen Kommentar zu schreiben