Apfel-Rotkohl

Autor Verena

Zutaten

Portionen

1 kg Rotkohl
2 Äpfel (säuerlich)
4 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
8 Nelken
30 g Butter
2 EL Zucker
6 EL Weißweinessig
600 ml Gemüsebrühe
1 EL Speisestärke
4 EL Johannisbeergelee
Salz, Pfeffer

Informationen

Schwierigkeit: Gelegenheitskoch
Original Portionen: -keine Angabe-
Kochzeit: 1 Stunde
8x gekocht
20x in den Favoriten

Zubereitung

Vom Rotkohl die aüßeren Blätter und den Strunk entfernen. Den Kohl in dünne Streifen schneiden. 3 1/2 Zwiebeln fein würfeln und die Nelken in die übrige halbe Zwiebel stecken (so lässt sie sich letztlich leicht entfernen). Äpfel vierteln und in Stücke schneiden.

Die Zwiebelwürfel mit dem Lorbeer in der Butter andünsten. Kohl, Äpfel und Zucker hinzufügen und etwa 5-10 Minuten unter Rühren mitdünsten.
Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Nelkenzwiebel sowie Brühe zugeben und bei geringer Hitze circa 1 Stunde schmoren.

Gewürzzwiebel und den Lorbeer entfernen. Speisestärke mit etwas Wasser mischen und in den Kohl rühren und noch einmal aufkochen. Gelee hinzugeben und mit Salz abschmecken.

Bilder

Kommentare


Christian Knobloch

25.12.2015 17:42

Wir haben heute zum Gänsebraten das Blaukraut (wie es bei uns heißt) mal selbst gemacht. Und ich muss sagen, das mich das Rezept überzeugt hat!

Vorschlagsbox

Du hast neue Ideen oder Verbesserungsvorschläge?
Dann schicke uns eine EMail:

webmaster@cooking4life.de

Informationen

Impressum
AGB

Follow us

   

cooking4life v.4.1.2
Homepage Created and Designed by Christian Knobloch.