Triester Torte

Autor sunflower

Zutaten

Portionen

200 g Butter
200 g Zucker
6 Eier
100 g Zwieback
200 g Haselnüsse gemahlen
100 g geraspelte Zartbitter-Schokolade (z.B. Blockschokolade)
1 P Backpulver
1 EL Kakao
3 EL Rum
 
Kouvertüre als Glasur

Informationen

Schwierigkeit: Anfänger
Original Portionen: -keine Angabe-
Kochzeit: 1 Stunde 15 Minuten
2x gekocht
20x in den Favoriten

Zubereitung

Butter, Zucker und Eier in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Den Zwieback zermahlen. Ich schlage dazu 3-4 Scheiben Zwieback in ein frisches Küchenhandtuch ein und zermahle den Zwieback darin mit einem Nudelholz. Die Schokolade mit einer Reibe oder einem Messer fein raspeln. Zwieback, Schokolade und alle restlichen Zutaten in die Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine Springform geben und 50-60 min bei 175°C backen. Den fertigen Kuchen auskühlen lassen und mit Schokoladenglasur überziehen.

Der Kuchen gelingt praktisch immer und lässt sich super vorbacken. Er wird erst nach 2 Tagen richtig gut!

Bilder

Kommentare


sunflower

30.05.2015 18:31

Funktioniert auch wunderbar in Form von Muffins. Dafür einfach die Backzeit auf ca. 20 min reduzieren... :-)

Nützliches von Amazon

  
  
  
  
  
  

Verbesserungsvorschläge

Du hast neue Ideen oder Verbesserungsvorschläge?
Dann schicke uns eine EMail:

webmaster@cooking4life.de

Informationen

Impressum
AGB

Follow us

   

cooking4life v.4.0.2
Homepage Created and Designed by Christian Knobloch.